Benutzer-Werkzeuge

Lateinische Begriffe

Auf dieser Seite die verschiedenen latein­ischen Aus­drücke für Denk-, Logik- oder Argu­men­ta­tions­fehler ge­sam­melt und mit den je­weil­igen Art­ik­eln ver­linkt.

Die Auflistung spiegelt auch den An­satz dieser Site wider, wo immer es mög­lich und sinn­voll ist, einen deutschen Aus­druck oder eine be­schreib­ende Über­setzung für die je­weil­igen Kon­zepte zu finden und die Emp­fehl­ung, diese an­stelle von fremd­sprach­igen Aus­drücken zu ver­wenden.

Hinweis: Die lateinischen Aus­drücke zu kennen oder zu­mind­est nach­schlagen zu können, ist sicher ein guter Grund für eine solche Be­griffs­sam­mlung. In einer Dis­kussion da­gegen ist der je­weilige deutsche Be­griff – falls es einen gibt – oder sogar eine er­klärende Um­schreib­ung des Fehlers sicher sinn­voller als mit Fach­begriffen um sich zu werfen (siehe: Jar­gon).

Zur besseren Auf­find­barkeit werden häufige vor­an­ge­stellte Worte (wie z.B. „argu­mentum ad “) für die alpha­bet­ische Auf­list­ung ignor­iert. Daher findet man z.B. „Argu­mentum ad Homi­nem“ in der Liste unter H, wie „Hominem“.

A

B

C

D

E

F

H

I

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

Siehe auch

Diese Web­site verwendet Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Darüber hinaus be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutzbestimm­ungen ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information