Benutzer-Werkzeuge

(Argumentum) ad Virum

Lat.: „Argument gegen den Mann“: eine Variante des (Argumentum) ad Hominem bei der explizit darauf hingewiesen wird, dass ein Mann zum Ziel gemacht wird, oder dass eine spezifisch männliche Eigenschaft angegriffen wird.

Ein in letzter Zeit leider allzu häufig gehörtes Beispiel:

Als alter weißer Mann haben Sie bei diesem Thema gefälligst die Klappe zu halten.

Es ist kaum ein Thema vorstellbar, in dem alleine Alter und/oder Geschlecht des Vortragenden einen Diskussionsausschluss rechtfertigen.

Siehe auch

Mehr „Argumentum ad …

Eine Sammlung von lateinischen Namen, ein­schließ­lich aller „Argu­mentum ad …“-Be­zeich­ner, die auf dieser Site zu finden sind, sind auf der Seite Latein­ische Be­griffe auf­ge­listet.

Diese Web­site verwendet Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Darüber hinaus be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutzbestimm­ungen ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information