Benutzer-Werkzeuge

Früher bekannt als Ad Hominem Info. Willkommen auf der neuen Site …

Nullhypothese

Eine als Gegenentwurf zur erforschten Hypothese aufgestellte Gegenbehauptung, die darauf abzielt, zu beweisen, es gäbe überhaupt keinen statistisch nachweisbaren Effekt.

Beispiel:

Hypothese: Die gemessenen Daten belegen einen statistisch signifikanten Effekt.
Nullhypothese: Die gemessenen Daten sind rein zufällig und haben keine statistische Signifikanz.

Andere Namen

Die Nullhypothese wird in Formeln oder in von Formeln abgeleitetem Text oft auch als 𝐻₀ bezeichnet.

FIXME Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung und ist noch unvollständig.

Diese Web­site be­nutzt Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Außer­dem be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutz­richt­linie ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information