Benutzer-Werkzeuge

Theorie (Wissenschaft)

Eine wissenschaftliche Theorie ist ein System aus begründeten Lehrsätzen (Theoremen), welche ein beobachtetes Phänomen möglichst vollständig zu erklären versucht.

Zum Beispiel versucht die Theorie des Urknalls (engl.: big bang theory ) eine Erklärung für den Anfang des Universums aus den bekannten physikalischen Gesetze herzuleiten, insbesondere indem die beobachtete Expansion des Weltalles in die Vergangenheit extrapoliert wird.

Hinweis: Der umgangssprachliche Gebrauch des Begriffes „Theorie“ für eine unbewiesene Behauptung entspricht ausdrücklich nicht dem, was eine wissenschaftliche Theorie ausmacht.

Beschreibung

Theoreme

Häufige Fehler

Siehe auch

Weitere Informationen

Diese Web­site verwendet Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Darüber hinaus be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutzbestimm­ungen ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information