Benutzer-Werkzeuge

Urteilsheuristiken

Eine Reihe von unbewussten kognitiven Methoden, die einer raschen und meist „gut genugen“ unbewussten Entscheidungsfindung dienen.

Unter diese Urteilsheuristiken fallen u.a.:

  • Verfügbarkeitsheuristik
  • Repräsentativitätsheuristik
  • Ankerheuristik
  • Rekognitionsheuristik

Aus diesen Heuristiken ergeben sich allerdings auch bestimmte systematische Fehler, die man kennen sollte:

  • (Fundamentaler) Attributionsfehler – die Neigung dazu, den Ein­fluss von Per­sön­lich­keit und charakter­licher Dis­posi­tion anderer auf deren Ver­halten zu über-, und den situ­atio­naler Um­stände zu unter­schätzen.

TODO Dieser Bereich ist noch in Bearbeitung und daher unvollständig.

Siehe auch

Weitere Informationen

Diese Web­site be­nutzt Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Außer­dem be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutz­richt­linie ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information