Benutzer-Werkzeuge

Früher bekannt als Ad Hominem Info. Willkommen auf der neuen Site …

Korrelationskoeffizient

Eine statistische Maß­zahl, welche be­schreibt, wie sehr zwei Merk­male linear mit­ein­ander kor­re­lieren.

Dieses Maß kann Werte zwischen -1 und +1 an­nehmen, wobei so­wohl -1, als auch +1 eine per­fekte (nega­tive bzw. posi­tive) Kor­rela­tion an­zeigen, währe­nd bei 0 keine (lineare) Kor­rela­tion fest­stell­bar ist.

Andere Namen

  • Produkt-Moment-Korrelation
  • Bivariante Korrelation
  • Pearson’s 𝑟
  • Pearson correlation coefficient (PCC)
  • Pearson product-moment correlation coefficient (PPMCC)

FIXME Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung und daher unvollständig.

Einschränkungen

Der Kor­rela­tions­ko­ef­fi­zient misst aus­schließ­lich lineare Kor­re­la­tionen und ist nicht ge­eig­net, um andere Formen von Kor­re­la­tionen zu messen. Außer­dem lassen sich keine Kor­re­la­tions­kurven mit der Steig­ung 0 ver­gleichen, da es hier­für kein gültiges Er­geb­nis gibt.

Weitere Informationen

Diese Web­site be­nutzt Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Außer­dem be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutz­richt­linie ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information