Benutzer-Werkzeuge

Mehrdeutigkeit

Fehler, die sich aus Mehrdeutigkeiten von Aussagen oder Ausdrücken ergeben können.

Unterartikel

Äquivokation

Als „Äquivokation“ be­zeich­net man den Ge­brauch eines Be­griffes in mehr­eren Be­deut­ungen.  Äquivokation

Amphibolie

Besteht die Mehr­deut­ig­keit in der Struk­tur der Aus­sage, bzw. der gram­mati­kal­ischen Struk­tur, spricht man da­gegen von einer  Amphibolie

Extension und Intension

Mehrdeutigkeiten können sich so­wohl auf die Dinge be­ziehen, die durch einen Be­griff be­nannt werden, als auch auf Neben­bedeut­ungen, die sich aus der Art der Refer­enz­ier­ung er­geben.  Extension und Intension

Substitution

Werden Begriffe oder Konzepte unter der Prämisse, sie seien identisch, gegeneinander ausgetauscht, können dadurch Verwechslungen entstehen.  Substitution

FIXME Dieses Kapitel ist noch in Arbeit und daher unvollständig.

Über diese Seite

Mehrdeutigkeit auf Denkfehler Online Diese Seite kommt von der Lern­materi­al­ien-Sam­ml­ung auf Denk­fehler Online, einem Pro­jekt, die wich­tigs­ten Denk- und Schluss­fehler sys­te­ma­tisch zu doku­men­tie­ren und ver­ständ­lich zu er­klären. Dabei geht es hier vor allem da­rum, einen ver­ständ­lichen Ein­stieg in ver­schied­ene Themen­be­reiche zu bieten.

Diese Seite ist Teil des Kapitels Mehrdeutigkeit. Weitere Artikel in diesem Themen­bereich be­hand­eln die Themen: Äquivokation, Amphibolie, Intension, Substitution, ….

Diese Web­site be­nutzt Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Außer­dem be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutz­richt­linie ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information