Benutzer-Werkzeuge

Früher bekannt als Ad Hominem Info. Willkommen auf der neuen Site …

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

rhetorik:unfaire_diskussionstaktiken:trollen:hauptseite [21.03.21, 11:29:14]
rhetorik:unfaire_diskussionstaktiken:trollen:hauptseite [18.03.22, 22:06:51] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Trollen ======
  
 +Verschiedene [[rhetorik:unfaire_diskussionstaktiken:hauptseite|unfaire Diskussionstaktiken]], die dazu dienen, durch pro­vo­ka­tive oder emotional auf­geladene Äußer­ungen Aufmerksamkeit zu erregen oder die Diskussion entgleisen lassen.
 +===== Namensherkunft =====
 +
 +Der Begriff „trollen“ leitet sich nicht, wie oft vermutet wird, von Fabelwesen der nordischen Mythologie ([[wpde>Troll (Mythologie)|Troll]]) her, sondern von englischen „<html><i lang="en">trolling</i></html> “, einer Variante des bekannteren Ausdrucks „<html><i lang="en">trawling</i></html>“, womit ursprünglich nur eine Methode der [[wpde>Schleppfischen|Schleppfischerei]] bezeichnet wurde (siehe auch: [[wpde>Trawler]]).
 +
 +Der Ausdruck „<html><i lang="en">trolling for attention</i></html>“ (nach Aufmerksamkeit fischen) wurde irgendwann zu unserem heutigen – auch im Deutschen gebräuchlichen – Ausdruck: „trollen“.
 +
 +===== Beschreibung =====
 +
 +FIXME **Dieser Artikel ist noch in Arbeit und daher unvollständig.**
 +
 +===== Abwehr =====
 +
 +Die grundsätzliche Regel für den Umgang mit Trollen lautet: „<html><strong lang="en">Don’t feed the trolls!</strong></html>“ (Die Trolle nicht füttern!). D.h. am besten ist es, nicht auf die Provokationen einzugehen und die Angriffe einfach ignorieren.
 +
 +
 +
 +
 +===== Siehe auch =====
 +
 +  * [[rhetorik:unfaire_diskussionstaktiken:provokation|Provokation]]
 +
 +===== Weitere Informationen =====
 +
 +  * [[wpde>Troll (Netzkultur)]] auf //Wikipedia//

Diese Web­site be­nutzt Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Außer­dem be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutz­richt­linie ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Weitere Information